härzlech wiukomme!

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen über den Pubertätskurs für Mädchen des MFM-Projekts in der Schweiz. MFM heisst ausgeschrieben "Mädchen, Frauen, Menstruation" oder auch "My Fertility Matters".

 

Die Zyklus-Show® ist ein 6-stündiger Workshop für 10 bis 13-jährige Mädchen. Er wird von Schulen organisiert, oder auch von Vereinen (Elternvereine, Frauenvereine etc.) gebucht und als öffentlicher Kurs meist an Samstagen angeboten. Hier deckt das Programm den Inhalt des Lehrplans und passt perfekt in die 5./6. Klasse. In den Schulen wird in der Regel zeitgleich auch der Workshop für die Jungs organisiert. Hier bedeutet MFM auch "Mission For Men" und der Kurs hat den Titel "Agenten auf dem Weg".

 

Sich vom Mädchen in eine Frau verwandeln, wie geht das? Was spüre ich dabei, wie nehme ich meinen Körper wahr? Was geht ab in der Pubertät? Was ist ein Zyklus und was passiert in der Menstruation? Das sind die Fragen, welche in der Zyklus-Show beantwortet werden.

 

 

 

MFM-Programm Deutschland
MFM-Programm Deutschland
MFM-Verein Schweiz
MFM-Verein Schweiz


nur was ich schätze, kann ich schützen

Das MFM-Projekt ist ein sexualpädagogisches Präventionsprojekt.

In der Zyklus-Show® erfahren Mädchen zu Beginn der Pubertät, was sie über die Veränderungen in ihrem Körper, über den hormonellen Regelkreis und die Menstruation wissen müssen.

  • achtsam, behutsam, aber auch mit Witz und Leichtigkeit
  • auserlesene Materialien sprechen die jungen Mädchen an
  • Bilder hinterlassen bleibende Eindrücke
  • indem die Mädchen Teil des Geschehens sind, verstehen sie was geschieht
  • die Sprache ist altersgerecht: verspielt und doch anatomisch korrekt


Wenn mädchen frauen werden

Der Informationsabend für interessierte Erwachsene gehört für die Eltern und weitere Bezugspersonen der teilnehmenden Mädchen zum Workshop dazu und ist im Preis isbegriffen.

Sie erfahren hier mehr über den Hintergrund des MFM-Projekts, über den Verein MFM-Schweiz und die Kursleitung. Sie erleben, wie wir MFM-Referentinnen den Mädchen im Workshop das Gleichnis des neuen Lebens darstellen, also wie ein Baby entsteht. Dies zu verstehen ist für die Mädchen wesentlich, um nachvollziehen zu können, wie die erwachenden Geschlechtsorgane in ihrem Körper funktionieren und wozu "auf der Bühne des Lebens" nun eine "Zyklus-Show" geprobt und aufgeführt wird.

  • Der Vortrag kann auch ohne Teilnahme am Workshop besucht werden
  • Kennen Sie selber den Ablauf des hormonellen Regelkreises der Frau?
  • AHA-Erlebnisse garantiert!
  • Lassen Sie sich Fragen beantworten, die Sie so nie gestellt hätten